Daniel Auteuil – Sting – Springsteen

“Streiflichter” – unter dieser Rubrik stellen wir wöchentlich wissenswerte Kurz-Info aus dem Süden zusammen. Diesmal: Von Auteuil über Sting und Bruce Springsteen bis Mozart – kulturell lassen Côte d’Azur & Provence wie gewohnt nichts anbrennen. Von Rolf Liffers. Daniel Auteuil schließt Dreharbeiten in Draguignan ab Daniel Auteuil hat die in Draguignan (Var) spielenden Szenen für seinen neuen Kinofilm "Le Fil" im Kasten. Jetzt werden die Dreharbeiten in Arles und Tarascon fortgesetzt. Plott: Ein sinnsuchender Anwalt unterbricht seinen Ruhestand, um einen wegen Mordes angeklagten Mann zu verteidigen.Auteuil selbst, Regisseur und Schauspieler, ist in Algerien geboren und in Avignon aufgewachsen, wo er…

WeiterlesenDaniel Auteuil – Sting – Springsteen
Read more about the article Buchmesse Toulon: Rückschau in Bildern
Menschenmengen tummeln sich dieses Wochenende auf der Buchmesse in Toulon. Foto: Rolf Liffers

Buchmesse Toulon: Rückschau in Bildern

So viele Menschen wie nie strömten dieses Wochenende trotz herrlichen Wetters zur "Fête du Livre" in Toulon (Département Var). Diversen Publikumsmagneten sei Dank! Rolf Liffers hat sich für Azurblau unter die Leseratten gemischt und mit den Bestseller-Autoren geplaudert.  Der frisch gekürte Goncourt-Preisträger Jean-Baptiste Andrea aus Cannes war umlagert von Verehrern, die - das druckfrische „Veiller sur elle“ in Händen - auf eine handschriftliche Widmung hofften. Andrea ließ es sich nicht nehmen, sich mit den Fans kurz zu unterhalten. Sein Buch ging weg wie warme Semmeln. Diskussion über moderne französische Autoren - von Camus bis Slimani. Der Sessel von Star-Autor Frédéric…

WeiterlesenBuchmesse Toulon: Rückschau in Bildern
Read more about the article Rennmaschinen & hölzerne Klassiker: Grandioser Saisonabschluss in Saint-Tropez
87 klassische Yachten sind in diesem Jahr gemeldet. Foto: Gerhard Standop

Rennmaschinen & hölzerne Klassiker: Grandioser Saisonabschluss in Saint-Tropez

Saint-Tropez ruft – und moderne und klassische Yachten kommen vom 29. September bis zum 8. Oktober zum traditionellen Regatta-Abschluss der Mittelmeer-Saison an die französische Riviera. Das Stelldichein von hypermodernen und altehrwürdigen Yachten ist das, was die “Voiles de Saint-Tropez”  ausmacht. Kaum sonst irgendwo trifft man nagelneue Rennmaschinen und hölzerne Klassiker der berühmtesten Bootsarchitekten des frühen 20. Jahrhunderts an einem Fleck. Wie schwarze Giganten kreuzen die hypermodernen Rennyachten durch den Golf von Saint-Tropez. Foto: AS 87 klassische Yachten sind in diesem Jahr gemeldet, die älteste ist die “Jap” von 1897. Hinzu kommen 138 moderne Boote und 41 sogenannte “Maxi-Yachten” über 21…

WeiterlesenRennmaschinen & hölzerne Klassiker: Grandioser Saisonabschluss in Saint-Tropez
Read more about the article Im Juli beginnen die Feuerwerk-Festivals
Feuerwerk über der Bucht von Cannes. Foto: © Palais des Festivals Cannes - Eric Dervaux

Im Juli beginnen die Feuerwerk-Festivals

An Feuerwerken mangelt es im südfranzösischen Sommer nicht! Zum Nationalfeiertag am 14. Juli steigen fast überall im Hexagon bunte Raketen in den Himmel. Städte wie Cannes, Antibes, Fréjus und das Fürstentum Monaco veranstalten gleich ganze Festivals mit zu Musik choreografierten Lichtershows über dem Meer. Sehenswert! Cannes 14., 21., 29. Juli - je 22 Uhr8., 15., 24. August - je 22 Uhrin der Bucht von Cannes (bester Blick von der Croisette) Antibes Zum Nationalfeiertag:13. Juli um 22.15 Uhr: Uferstraße zwischen La Siesta und dem Fort Carré 14. Juli um 22.30 Uhr: Bucht von Juan-les-PinsFestival pyromélodique (immer donnerstags):3., 10., 17. August -…

WeiterlesenIm Juli beginnen die Feuerwerk-Festivals
Read more about the article Wie Monet Monaco sah
Claude Monet fing diesen Blick auf Monaco im Jahr 1883 von Roquebrune-Cap-Martin ein (66 x 81,3 cm, Öl auf Leinwand, Kollektion Isabelle und Scott Black). Foto: ©2023 Museum of Fine Arts, Boston

Wie Monet Monaco sah

140 Jahre nach seinem ersten Besuch des Fürstentums ist die renommierte Sommer-Ausstellung im Grimaldi Forum in diesem Jahr dem Impressionisten Claude Monet gewidmet. Rund 100 seiner Meisterwerke werden aus aller Welt eingeflogen und zu einer der beeindruckendsten Monet-Schauen dieses Jahrhunderts zusammengestellt. Auf 2500 Quadratmetern erwartet die Besucher in Monaco eine Reise durch das Werk des berühmten Künstlers - mit besonderem Fokus auf den Bildern, die während seiner Aufenthalte an der Côte d'Azur entstanden. Unter den rund 100 Gemälden, die im Grimaldi Forum zu sehen sein werden, befinden sich viele selten gemeinsam gezeigte Bilder und vor allem etwa 20 Werke, die…

WeiterlesenWie Monet Monaco sah

Filmfestival: Hollywoods Superstars und deutschsprachiges Kino in Cannes

Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes sind Startrampe für die Kino-Highlights der kommenden Monate. In diesem Jahr dabei: Die Weltpremieren von "Indiana Jones 5" und Martin Scorseses "Killers of the Flower Moon". Auch deutsches Fernsehen wird wieder dabei sein. So der Sender 3Sat, der in einer "Kulturzeit extra" am 29. Mai um 19.30 Uhr zeigen wird, wenn der 80-jährige Harrison Ford alias Indy in "Indiana Jones und der Ruf des Schicksals" seine Abschiedsvorstellung als berühmtester Archäologe der Welt gibt. Vor 15 Jahren präsentierte Ford "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" ebenfalls an der Croisette."Kulturzeit extra" fragt Harrison Ford, was seine…

WeiterlesenFilmfestival: Hollywoods Superstars und deutschsprachiges Kino in Cannes
Read more about the article Jonas Kaufmann sagt für Gastspiel in Monaco ab
Jonas Kaufmann wird in Umberto Giordanos Oper kurzfristig vom deutsch-brasilianischen Tenor Martin Muehle ersetzt. Foto: ODMC

Jonas Kaufmann sagt für Gastspiel in Monaco ab

Der weltberühmte deutsche Tenor Jonas Kaufmann sollte ab Sonntag eine Woche lang als Dichter Andrea Chénier auf Monacos Opernbühne stehen. Aus gesundheitlichen Gründen musste er nun absagen. Ersetzt wird er in Umberto Giordanos Oper kurzfristig vom deutsch-brasilianischen Tenor Martin Muehle. Die erste Vorstellung von "Andrea Chénier" beginnt am Sonntag, 19. Februar, um 15 Uhr, in Monacos Opéra Garnier. Weitere Aufführungen folgen am Dienstag, 21. Februar (Gala), am Donnerstag, 23. Februar, und Samstag, 25. Februar (jeweils 20 Uhr). Uraufführung des Stücks in vier Akten war die Mailänder Scala am 28. März 1896. Die Neuproduktion entstand in Zusammenarbeit mit dem Teatro Comunale…

WeiterlesenJonas Kaufmann sagt für Gastspiel in Monaco ab
Read more about the article Filmfestspiele von Cannes: 400 Hosts und Hostessen gesucht
Das Filmfestival in Cannes zieht nicht nur viele Besucher an, sondern sorgt auch für zahlreiche Jobs. Archivfoto von 2022: AS

Filmfestspiele von Cannes: 400 Hosts und Hostessen gesucht

Das Filmfestival von Cannes hat gerade seine jährliche Rekrutierungskampagne für die 76. Ausgabe vom 16. bis 27. Mai 2023 gestartet. 400 Saisonstellen sind in diesem Jahr zu besetzen. Auch die Semaine de la Critique wird Freiwillige für den Empfang der Besucher rekrutieren. Wer mitmachen möchte, kann sich auf der Website der Zeitarbeitsfirma Randstad bewerben, berichtet France 3 Provence Alpes Côte d’Azur. Durchaus gesucht sind auch Bewerber mit Behinderungen. Von den Bewerbern wird verlangt, dass sie fließend Englisch sprechen. Jede weitere Fremdsprache erhöht die Einstellungschancen. Erfahrung im Bereich "Premium-Empfang/VIP" wird vorausgesetzt. Schließlich sollten die zukünftigen Hosts und Hostessen flexibel sein, was…

WeiterlesenFilmfestspiele von Cannes: 400 Hosts und Hostessen gesucht
Read more about the article „Mimosalia“ in Bormes – ein großes Fest für die Sinne
Traumhafte Festival-Kulisse am weißen Sandstrand "La Favière". Foto: R. Liffers

„Mimosalia“ in Bormes – ein großes Fest für die Sinne

Es war ein großes Fest für die Sinne - die 26. "Mimosalia" von Bormes-les-Mimosas im Departement Var. Diesmal unter dem Motto "Nachhaltigkeit - Lösungen für morgen". Exotische Pflanzen aus allen Erdteilen versetzten Tausende von Besuchern an zwei Tagen in Entzücken. Ein nicht minder bunter Strauß an Konferenzen ("Sulfitfreier Wein", "Biodiversität von bewässerungsfreien Gärten", "Permakultur in freier Landschaft", "Klimafreundliche Bodennahrung" etc.) weiteten den Horizont für die Zukunft der Umwelt. Sehr divers auch das Angebot an Öko-Speisen und Getränken vor der Kulisse des weißen Sandstrandes La Favière. Bei herrlichem Sonnenschein standen die Menschen vor den vielen Ständen Schlange. Und die Band "Nucleo"…

Weiterlesen„Mimosalia“ in Bormes – ein großes Fest für die Sinne
Read more about the article Le Lavandou: kleine Gemeinde – großes Kino
Le Lavandou hat ein neues Kinofestival

Le Lavandou: kleine Gemeinde – großes Kino

Jahrzehntelang hatte Le Lavandou im Departement Var überhaupt kein Lichtspieltheater. Die Einwohner waren gezwungen, mindestens 20 Kilometer nach Hyères-les-Palmiers zu fahren. Dann endlich wurde ein modernes Filmzentrum ("Le Grand Bleu") mit mehreren Sälen und eigener Gastronomie gebaut und im vorigen Jahr eröffnet. Die erste Spielzeit wurde jetzt mit einem eigenen "Filmfestival" gekrönt. Unter dem Motto "Viva Cinema" wurden bis zum 31. Januar 15 Klassiker und zeitgenössische Erfolge des italienischen Films vorgestellt. Dabei wurden auch die Kinder nicht vergessen. Zur offiziellen Eröffnung war als Ehrengast Marisa Bruni-Tedeschi erschienen, die in Le Lavandou lebende Pianistin und Mutter der Sängerin und einstigen First…

WeiterlesenLe Lavandou: kleine Gemeinde – großes Kino